Bakterien

Sie finden sich als Fäkalkeime bei Fäkalschäden auf Baumaterialien.

Coliforme Keime

Coliforme Keime sind Krankheitserreger.

Bakterien

Begeißelte Bakterien.

Schimmelpilze

Schimmelpilze zerstörerisch auf Leder.

Nährschalen

Anzüchtung von Bakterien und Schimmelpilzen.

Schimmelpilze

Schimmelpilzbefall auf Backsteinen.

shadow

Die Heißvernebelung wird auch als Thermal Fog-Verfahren bezeichnet. Anders als bei der Kaltvernebelung wird nicht mit dem Gasdruck eines Kompressors das Aerosol erzeugt, sondern die Nebelgeräte werden mit Benzin betrieben und arbeiten nach dem Swingfire-Verfahren (Swingfog-Technologie). Das Gemisch aus Benzin und Luft wird in einer Kammer gezündet und durch ein Resonatorrohr gedrückt. Kurz vor dem Auslass wird die Wirkstoff-Formulierung (z.B. Wasserstoffperoxid) beigemischt. Durch die hohe Geschwindigkeit des Luftstroms wird der zugeführte Wirkstoff in kleine Aerosoltröpfchen mit ca. 5 bis 25 Mikrometer (µm = 10−6 m) überführt. Die Heißverneblung hat den Vorteil, dass sich hiermit große Raumvolumina (z.B. Hallen, Archive etc.) in kürzester Zeit vernebeln lassen.